Kohlessen 2017

20. Februar 2017

19.30 Uhr

auf der
Alexander von Humboldt
Schlachte
Bremen


Auch 2017 trifft sich die SAP Community wieder zu einem gemütlichen Abend und einem informativen zwanglosen Erfahrungsaustausch bei einem - inzwischen schon seit vielen Jahren gern praktizieren - zünftigen Kohl- und Pinkelessen.

(Ehe)-Partner sind natürlich ebenso eingeladen.


Die Kosten für Speis und Trank betragen 80,00 € pro Person (zuzüglich MWSt.)

Anmeldung bitte per Mail an: walter.mueller@sap-arbeitskreis.com

Ich freue mich auf einen netten, unterhaltsamen Abend.

Ihr

Walter Müller

Umzugsplan für „Alex“ steht

Weser-Kurier, Sabine Doll 14.10.2016
© Frank Thomas Koch
Die "Alexander von Humboldt" liegt derzeit noch im Europahafen. (Frank Thomas Koch)

 

Seit April 2015 hat die komplett renovierte Dreimast-Bark mit den grünen Segeln zur Überbrückung im Europahafen ihren Liegeplatz. Am Sonnabend öffnet das Hotel- und Gastronomieschiff dort zum letzten Mal seine Luken.

Der Umzug ist allerdings nicht an einem Tag zu schaffen: Auf dem Weg von der Überseestadt an die Schlachte müssen einige Brücken unterfahren werden, dafür stehen die Masten derzeit noch im Weg. Deshalb zieht die „Alex“ zunächst am Montag, 17. Oktober, an die Louis-Krages-Pier um, wo die Masten gelegt werden. Vor Sonnenaufgang zwischen 6 und 7 Uhr am 24. Oktober soll der rund 62 Meter lange Dreimaster, der als grünes Werbeschiff für die Bremer Beck‘s Brauerei um die Welt fuhr, seine Reise an die Schlachte antreten.